Biathlon - ist die Kombination von Ausdauer und Präzisionsleistung !

Wir beschäftigen uns seit 2014 mit dem Thema Sommer-Biathlon. Biathlon ist nicht nur eine Trendsportart, sondern gerade für Jugendliche eine spannende Wettkampfart, da er Bewegung und Präzision vereinigt. Daher haben wir in 2014 Jahr vier Lichtpunktgewehre inklusive Biathlon-Zieleinrichtung angeschafft, mit denen unsere Jugendlichen gefahrlos trainieren können.

Sommer-Biathlon - einfach nur Winter-Biathlon ohne Ski ?

Beim "SoBi" ist die Pulsbelastung tendenziell höher, da es keine Bergab-Strecken mit Ruhepausen gibt. Material- und Witterungseinflüsse sind geringer. Natürlich wird auch nicht mit den Skiern gefahren, sondern gelaufen. Beim SoBi wird die Waffe nicht mit transportiert, sondern verbleibt im Schießstand und muss dort vom Biathleten für das Schießen auf- bzw. danach wieder abgestellt werden. Es wird mit dem Kleinkaliber- oder dem Luftgewehr geschossen. Die Disziplinen sind die gleichen wie beim Winter-Biathlon (Einzel, Staffel, Verfolgung). Der SoBi ist in Deutschland eine Sportart nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Die Saison läuft von April bis Oktober. Auf nationaler Ebene gibt es Bezirks-, Bayerische- und Deutsche-Meisterschaften. International ist der SoBi unter dem Begriff "Target Sprint" (ISSF) bekannt.

Einstieg in den Sommer-Biathlon für Kinder und Jugendliche (BSSJ)

Broschüre des BSSJ: Download

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.